Umfragen zur Digitalisierung der Gesellschaft und zur Versandabwicklung im Online-Handel

19.11.2013

Der eBusiness-Lotse Ostbayern und ibi research beschäftigen sich in zwei aktuellen Umfragen mit Erscheinungen im E-Commerce-Umfeld.

Umfrage: Welche Auswirkungen hat die Digitalisierung auf uns alle?

Auch dieses Jahr wieder haben ibi research und die E-Commerce-Messe Internet World einige gesellschaftliche Themen herausgegriffen, die in der Online-Branche rege diskutiert werden. Dazu gehören die Nutzung der sozialen Medien, Trends im Bereich des Online-Handels sowie zukünftige Investitionsfelder im E-Business.

Mit einer aktuellen Umfrage sollen die Auswirkungen der fortschreitenden Digitalisierung auf die Gesellschaft näher untersucht und persönliche Einschätzungen gesammelt werden. Die Ergebnisse der Studie werden im Rahmen der Internet World am 25. und 26. Februar 2014 in München vorgestellt.

Unter den Teilnehmern werden attraktive Preise wie 3x VIP-Tickets (2 Tage Messe & Kongress) zur Internet World am 25. und 26. Februar 2014 in München verlost.

Zur Umfrage: www.ibi.de/digital2014

Kurzumfrage: Versandabwicklung im E-Commerce

Auch im Jahr 2013 steigen die Umsätze im E-Commerce weiterhin an. Einen wichtigen Erfolgsfaktor stellt dabei die Versandabwicklung dar. Mit einer aktuellen Kurzumfrage will das Team des E-Commerce-Leitfadens wissen, wie Verbraucher verschiedene Kriterien im Hinblick auf den Versand einschätzen. Dadurch sollen Online-Händler für dieses Thema besser sensibilisiert werden. 

Die Beantwortung der Fragen dauert ca. 10 Minuten. Alle Aussagen werden selbstverständlich vertraulich behandelt und anonym ausgewertet. Alle Teilnehmer erhalten auf Wunsch eine Zusammenfassung der Ergebnisse und können so von den wertvollen Erkenntnissen profitieren. 

Zur Umfrage: www.ecommerce-leitfaden.de/onlinekauf

Ihre Ansprechpartner vor Ort

Redaktion: Barbara Behr

0395 / 3 69 49 11
info@auv-nb.de

 

Unsere Leistungen in kompakter Form:

Flyer   Digitale Präsentationskompetenz erhöhen - Regionale Wirtschaft fördern


Förderlogo ESF

Gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds
und des Ministeriums für Wirtschaft, Bau und Tourismus
Mecklenburg-Vorpommern

YouTube
Twitter
Facebook