Die Deutschen lieben Rabatt-Gutscheine

11.03.2014

Diese Feststellung ist sicherlich nicht überraschend. Sind doch in den vergangenen Jahren weitere neue Gutscheinportale wie Pilze aus dem Boden geschossen. Die Schnäppchenjagd bleibt damit für die Deutschen weiterhin attraktiv. Wie die Gutschein-Nutzung in unserem Land aktuell aussieht, zeigt das AffiliPRINT GutscheinBarometer 2014.

Für das AffiliPRINT GutscheinBarometer 2014 wurden mehr als 1.000 Deutsche befragt. Hier die wichtigsten Erkenntnisse:

  • Für neun von zehn Konsumenten (87 Prozent) stellen Gutscheine einen echten Mehrwert dar.
  • Zwei Drittel (62 Prozent) lösen ihre Gutscheine sobald wie möglich ein.
  • Bei lediglich sechs Prozent der Deutschen wandert der Gutschein in den Papierkorb.
  • Der E-Mail-Gutschein rankt in diesem Jahr in der Bedeutung erstmalig auf Platz 1 (87 Prozent) – dicht gefolgt von den Print-Gutscheinen (85 Prozent).
  • Männer haben eine Vorliebe für Online-Gutscheine, Frauen bevorzugen die gedruckte Variante.
  • Gutscheine auf mobilen Endgeräten sind bei den Verbrauchern noch nicht so ganz angekommen. Nur 4 Prozent der Befragten geben an, mobile Gutscheine zu bevorzugen.  „

Die Studienergebnisse zeigen eindrucksvoll, dass Rabatt-Gutscheine ein mächtiges Marketing- und Vertriebsinstrument sind. Die stark gestiegene Sofort-Einlösequote macht deutlich, wie groß die Impulswirkung von Gutscheinen ist. Wenn die Werbungtreibenden die Kampagnen richtig aufsetzen“, stellt Carsten Schwecke, Geschäftsführender Gesellschafter von AffiliPRINT fest. „Mit der zweiten Auflage des GutscheinBarometers haben wir neue spannende Zahlen und Analysen erhoben, die Marketing-Verantwortlichen wichtige Anhaltspunkte für die Konzeption und Planung von Gutscheinkampagnen liefern“, so Schwecke weiter. „Wer den Mindestbestellwert, die Ersparnis und den Kanal auf die verschiedenen Gutscheinnutzer-Typen abstimmt, kann hohe Conversionraten erzielen“, verspricht der Gutschein-Marketing-Experte. 

Über die Studie: Das AffiliPRINT GutscheinBarometer 2014 ist die zweite Auflage der Studienreihe. AffiliPRINT führte die Studie mit dem Markt- und Qualitätsführer für Online-Befragungen, der INNOFACT AG, Düsseldorf, durch. Der Studie liegt eine bevölkerungsrepräsentative Befragung unter 1.063 Deutschen zugrunde, die im Januar 2014 durchgeführt wurde. Die erste Auflage ist im Januar 2013 erschienen.

 Hier können Sie das AffiliPRINT GutscheinBarometer 2014 anfordern    

Ihre Ansprechpartner vor Ort

Redaktion: Barbara Behr

0395 / 3 69 49 11
info@auv-nb.de

 

Unsere Leistungen in kompakter Form:

Flyer   Digitale Präsentationskompetenz erhöhen - Regionale Wirtschaft fördern


Förderlogo ESF

Gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds
und des Ministeriums für Wirtschaft, Bau und Tourismus
Mecklenburg-Vorpommern

YouTube
Twitter
Facebook