„Videomarketing – Klappe die Zweite“ mit Netz und doppeltem Boden

09.05.2014

Am 07. Mai konnte die Marketing-Veranstaltung, die wegen technischer Schwierigkeiten am 15. April ausfallen musste, nachgeholt werden. Geplant waren für den Vortrag zwei Stunden und gute 2,5 Stunden sind es dann geworden.

Der Druck war groß und diesmal wollten wir auf Nummer sicher gehen. Die Vortragsfolien wurden um das Thema Suchmaschinenoptimierung für Videos erweitert und sämtliche Video-Beispiele wurden vom Referenten lokal auf dem Rechner gehalten und mussten nicht aus dem Netz geladen werden. Nur ein Stromausfall hätte die Veranstaltung sprengen können. Aber der Aufwand hat sich gelohnt. Die Fragen der Teilnehmer machten deutlich, dass das Thema Video in den Unternehmen angekommen ist. Alexander Baenz von der Internet-Agentur Mandarin Medien gab mit vielen Praxis-Beispielen Einblicke in die verschiedenen Videoformate, angefangen bei den klassischen Image- und Produktvideos, über die How-to und Animationsvideos bis hin zu Recruiting-Filmen. Sehr spannend war für die Teilnehmer zu erfahren, welche Möglichkeiten es gibt, die Videos über unterschiedliche Kanäle zu streuen. 

 Ein Schwerpunkt des Seminars bestand außerdem darin, den Teilnehmern die zielorientierte Herangehensweise bei dieser lebendigen Form des Online Marketing vorzustellen und einige Mysterien oder Fehlannahmen zum Video Marketing näher unter die Lupe zu nehmen. 

 Im letzten Vortragsteil wurde auf die Suchmaschinenoptimierung eingegangen. Die wichtigsten „Stellschrauben“ können dem „Periodensystem der Youtube-Erfolgsfaktoren“ entnommen werden.

Ihre Ansprechpartner vor Ort

Redaktion: Barbara Behr

0395 / 3 69 49 11
info@auv-nb.de

 

Unsere Leistungen in kompakter Form:

Flyer   Digitale Präsentationskompetenz erhöhen - Regionale Wirtschaft fördern


Förderlogo ESF

Gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds
und des Ministeriums für Wirtschaft, Bau und Tourismus
Mecklenburg-Vorpommern

YouTube
Twitter
Facebook